Project Description

Fadenlifting-Banner

Fadenlifting

Es handelt sich beim Fadenlifting um eine neue innovative Methode der Gesichtsverjüngung, die, je nach verwendeten Fäden, den Vorteil eines nicht chirurgischen Eingriffes bietet und somit eine nur kurze bis keine Genesungszeit erfordert.

Das Material besteht aus abbaubaren Fäden (Polydioxanon), die längst in der Chirurgie ihre Anwendung finden. Diese werden im Zeitraum von ca. 6-8 Monaten vollständig abgebaut. Der Behandlungsbereich wird bei Bedarf lokal betäubt und der resorbierbare Faden in das Gewebe eingeführt. Die Art und die Anzahl der verwendeten Fäden werden vorher mit Ihnen besprochen. Sie verbinden sich mit dem Unterhautgewebe wodurch eine leichte Raffung von Unterhautgewebe und Haut entsteht, die nach einigen Tagen durch die natürliche Bindegewebsvermehrung (Fibrosierung) verfestigt wird. Mit diesem minimalinvasiven Verfahren wird neues Bindegewebe um den Faden herum aufgebaut, sodass die Haut straffer und glatter wird. Bestimmte Arten von Fäden, die mit Widerhaken versehen sind, können außerdem das Gesichtsgewebe anheben und so in seine ursprüngliche Position zurückbringen.

Ein endgültiges Ergebnis ist nach ca. 6-8 Wochen ersichtlich. Dann ist der Prozess des Kollagenaufbaus abgeschlossen. Eine erneute Platzierung von zusätzlichen Fäden ist jederzeit möglich. Diese neue und sanfte Methode hinterlässt weder Wunden noch Narben. Die Ergebnisse sind für ca. 12-24 Monate sichtbar. Fäden können prinzipiell an fast jeder beliebigen Körperregion eingesetzt werden.

Folgende Bereiche können mithilfe von Fadenlifting behandelt werden:

• Gesicht • Hals • Dekolleté • Anheben der Wangen • Anheben der Brust • Oberarme  • Oberschenkel

Fadenlifting-Anwendungsbereiche

Unsere Leistungen

Soziale Medien

Häufige Fragen zum Fadenlifting

Moghaddam und Groos bringt die entsprechenden Fäden, welche sich zur Einbringung unter die Haut in und um eine spitze bzw. stumpfe Kanüle befinden, unter die jeweilige Hautpartie ein und zieht im Anschluss die Nadel wieder heraus, so dass der Faden verbleibt.

Letztlich verspürt man einen Nadelstich, der sich je nach Dicke der Kanüle in der sich der Faden befindet, mehr oder weniger schmerzhaft sein kann. Dies hängt natürlich auch vom persönlichen Empfinden des Patienten ab.  Für eine schmerzarme- bzw. schmerzfreie Behandlung können eine Betäubungscreme bzw. ein lokales Betäubungsmittel verwendet werden.

Je nach Behandlung bzw. Behandlungsumpfang gibt es einen Sofort-Effekt. Die eigentliche Volumenzunahme durch Kollagenaufbau zeigt sich jedoch erst nach 6-8 Wochen.

Das Resultat einer Behandlung bzw. dessen Dauer werden seitens der Hersteller mit 12-24 Monaten angegeben, sind aber letztlich immer individuell und unterliegen dementsprechend auch ihrer genetischen Veranlagung sowie ihrer Lebensweise und vielen anderen exogenen sowie endogenen Einflüssen.

Je nach Behandlungsumpfang und Region kann entweder durch die positive Veränderung als auch durch ggf. aufkommende Blutergüsse eine vorgenommene Behandlung sichtbar sein. Dies ist sehr individuell.

Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Umfang der Behandlung und ist sehr individuell. In der Regel ca. 10-30 Minuten.

In der Regel sind sie in den meisten Fällen sofort Arbeits- bzw. Gesellschaftsfähig. Allenfalls könnten durch die Nadelstiche kleinste Hämatome entstehen, die gut abgedeckt werden können.

Sie sind sofort Sportfähig

De Kosten einer Behandlung gestalten sich individuell anhand der zu behandelnden Region bzw. des Behandlungsaufwandes und der Menge und Art der verwendeten Fäden.

Wir beraten Sie gerne unter Telefon: 02204 4047801

Erfahrungsberichte bei Moghaddam und Groos

Mein Erstes Mal bei einer Faltenbehandlung. Nettes Team und einfache Buchung über die Internetseite. Ich wusste nicht genau was ich haben wollte, mir war nur klar, dass diese Falten weg müssen. Ich wurde sehr gut beraten und bin trotz Angst am Anfang von dem Ergebnis begeistert.

Stephanie Thrakien

Terminbuchung

Buchen Sie jetzt Ihren Beratungs- oder Behandlungstermin direkt online

Wird geladen ...