Nasenkorrektur – Rhinoplastik

Ein symmetrisches und harmonisches Bild bestimmt unsere empfundene Schönheit. Die Nase, als Mitte des Gesichts, nimmt dabei großen Einfluss auf den Gesamteindruck und kann, je nach Form, herausstechen und diese Harmonie stören. Einige Abweichungen der Nasenform vom Idealbild, wie Schiefstellungen oder ein Höcker auf dem Nasenrücken, kann bei den Betroffenen die Zufriedenheit mit dem Spiegelbild derart beeinträchtigen, was nicht selten zu einer psychischen Belastung führt. Bei vielen führt eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik), bei der Formdefekte korrigiert und in die gewünschte Form gebracht werden, zu einer gesteigerten Zufriedenheit mit dem Selbstbild und einem Zugewinn an Lebensfreude.

Sollte Ihre Nase funktionell einwandfrei sein und es stört sie vielleicht nur ein kleiner Höcker auf dem Nasenrücken, eine zu tief liegende Nasenspitze oder Ihre Nase erscheint Ihnen ein wenig zu breit im Bereich des Nasenrückens, so kann eine Nasenkorrektur (ohne OP) mittels gezielter Injektion von Hyaluronsäure oder Radiesse von Moghaddam & Groos durchgeführt werden. Kleine Korrekturen mit großer Wirkung, um Ihnen ein besseres Lebensgefühl zu geben.

Eine weitere Möglichkeit, die Nasenspitze anzuheben, ist das Fadenlifting mittels Widerhakenfäden. Dabei werden die Fäden unter lokaler Betäubung entlang des Nasenrückens bzw. des Nasenstegs eingebracht und die Nasenspitze entsprechend positioniert.

Im persönlichen Gespräch werden wir Ihnen alle Möglichkeiten gesondert aufzeigen und die für Sie in Frage kommende auswählen. Sprechen Sie uns einfach an.

Hyaluron in Bergisch Gladbach

Unsere Top Leistungen

Social Media

Jetzt Bewerten

Was unsere Kunden über uns sagen:

Unsere Moghaddam & Groos Awards:

Sehr sympathischer Arzt, Dr. Moghaddam hat mich sehr ausführlich beraten, bin sehr zufrieden. Komme gerne wieder 🙂

Nuray Cakmak

sehr gute umfangreiche und vor allen Dingen verständliche Beratung / Aufklärung. Die Behandlung durch Herrn Groos empfand ich als perfekt. Freundliches Team in einer absoluten Wohlfühl-Atmosphäre.
Vielen Dank – bis zum nächsten Mal

Günther Kreidl

Mein Erstes Mal bei einer Faltenbehandlung. Nettes Team und einfache Buchung über die Internetseite. Ich wusste nicht genau was ich haben wollte, mir war nur klar, dass diese Falten weg müssen. Ich wurde sehr gut beraten und bin trotz Angst am Anfang von dem Ergebnis begeistert.

Stephanie Thrakien

Sehr zufrieden! Wurde von Dr. Moghaddam behandelt..Habe mich wohl gefühlt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Komme gerne wieder!

Olga Speiker

Excellente Beratung und Arbeit. Herr Groos nimmt sich sehr viel Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch. Er berädt den Patienten /Kunden individuell und empfiehlt, was gemacht werden kann. Es entsteht kein Druck oder Zwang, sich direkt vor Ort und Stelle für etwas zu entscheiden. Da ich positiv angetan war von der ausführlichen Beratung und ich ein gutes Gefühl hatte, entschied ich mich sofort für eine Behandlung. Glücklicherweise konnte die Behandlung direkt nach der Beratung erfolgen.

Mirja Henrich

Ein kompetenter Arzt, der sich Zeit für seine Patienten nimmt und der einem das Gefühl vermittelt, bestens aufgehoben zu sein. Ein tolles Ergebnis im Anschluss an die Behandlung bestätigt dieses Gefühl absolut.

Sarah S

Wir waren heute zum ersten Mal da, und haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt. (Wir waren beim med. Moghaddam persönlich)
Die Beratung war sehr ausführlich und verständlich, und ich persönlich kann es nur weiter empfehlen, da ich selber definitiv noch mal hin gehen werde.

Tirosh Salih

Ich war jetzt zum zweiten mal in der Praxis. Wie schon beim ersten Mal, super nette Ärzte. Auch das Ergebnis ist beim zweiten mal noch besser geworden.
Ich bin super zufrieden und kann die Praxis nur weiter empfehlen.
Daumen Hoch

Robert Sch

Online Terminbuchung

Buchen Sie Ihren Beratungstermin jetzt ganz bequem online! Ein Beratungstermin schließt einen Behandlungstermin nicht zwingend aus.
In unserer Praxis beträgt die Beratungsgebühr 50 Euro für eine Stunde, die allerdings bei der Durchführung einer Behandlung verrechnet wird.

Anleitung zur Terminerstellung, -Änderung und -Stornierung

Sie wünschen, einen Termin online zu buchen, zu ändern oder zu stornieren? Mithilfe der auf unseren Website bereitgestellten Anleitung können Sie ganz einfach und bequem Ihre Termine verwalten. Klicken Sie dafür auf den nachfolgenden Button:

Zur Anleitung
Jetzt Anmelden
Jetzt Eintragen
Jetzt Einreichen
Jetzt Anmelden

Häufige Fragen zur Behandlung mit Hyaluronsäure

Moghaddam und Groos berät Sie umfassend und bespricht mit Ihnen die zu behandelnden Areale. Die Substanz wird mit einer sehr feinen Nadel in die entsprechenden Haut- bzw. Gewebeschichten injiziert. Diese werden dadurch von innen ganz sanft aufgepolstert, die Falten werden angehoben und geglättet und das fehlende Volumen wiederhergestellt. Der Effekt tritt sofort ein, wirkt natürlich und sieht einfach frisch aus. Je nach verwendetem Produkt bindet die Hyaluronsäure nachfolgend unterschiedlich viel Wasser und integriert sich vollständig in das Gewebe, so dass ein abschließendes Ergebnis nach ca. 2-3 Wochen zu erwarten ist. Die Hyaluronan-Filler bestehen, aus einem zusammenhängenden Gel aus mehrfach vernetztem Hyaluron und verfügen über festere und flexiblere Zonen. Dadurch passt sich das Gel optimal in die feinen Spalträume der Haut ein. So entstehen besonders weiche Übergänge zwischen den behandelten und nicht behandelten Arealen. Unmittelbar nach der Behandlung kann das Gesicht leicht angeschwollen und gerötet sein. Dieser Nebeneffekt klingt aber nach kurzer Zeit ab.

In der Regel handelt es sich lediglich um mehrere Nadelstiche mit sehr feinen Kanülen. Eine Betäubung kann in Form einer Betäubungscreme Anwendung finden, ist aber in den seltensten Fällen notwendig. Die meisten Filler enthalten aber heutzutage selbst ein Betäubungsmittel, so dass die Behandlung dadurch angenehmer gestaltet wird. Letztlich hängt der Schmerz von der behandelten Region sowie dem subjektiven Schmerzempfinden ab.

Ja es gibt einen Sofort-Effekt. Das endgültige Ergebnis ist jedoch erst nach ca. 2-3 Wochen ersichtlich, nachdem sich das Produkt voll im Gewebe integriert hat..

Zwischen 12 bis 18 Monaten hält der Effekt, je nach verwendetem Produkt und Lokalisation, in die es eingebracht wird, bis sich das in den Produkten enthaltene Hyalurongel wieder abgebaut hat. Die Wirkdauer hängt mit der Dick- oder Dünnflüssigkeit der gelartigen Substanz zusammen. Je niedriger die Konzentration und der Vernetzungsgrad eines Fillers ist, desto schneller baut er sich ab und desto kürzer sind Haltbarkeit und sichtbarer Fülleffekt.

Das Resultat einer Behandlung hängt darüber hinaus von diversen anderen patientenbezogenen Faktoren wie, Stoffwechelaktivität, Erkrankungen, Medikamenteneinnahme, sportlicher Aktivität usw. ab, die wir nicht beeinflussen können. Durch wiederholte Behandlungen kann der Effekt gesteigert werden.

Generell gilt die Faltenunterspritzung mit Hyaluron als unkomplizierte Behandlung ohne große Risiken. Der Eingriff erfolgt ambulant und dauert, je nach Region, 15 bis 30 Minuten.

In der Regel sind sie sofort Arbeits- bzw. Gesellschaftsfähig. Allenfalls könnten durch die Nadelstiche kleinste Hämatome entstehen, die gut abgedeckt werden können.

Wichtig für den Erfolg sind in jedem Fall auch die ersten 14 Tage nach der Behandlung, damit sich das Produkt gut im Gewebe integrieren kann. Die goldene Regel lautet: kein Sport, keine Sauna, kein Sonnenbad oder Solarium. Durch den beschleunigten Stoffwechsel bei all diesem Tätigkeiten kann die Gewebeintegration vermindert und damit die Wirkungsdauer herabgesetzt werden.

Um unerwünschten Reaktionen vorzubeugen, ist die Wahl des richtigen Fillermaterials sowie die Durchführung der Faltenkorrektur eines erfahrenen Arztes maßgeblich! Das Vertrauensverhältnis und damit eine offene Kommunikation mit dem behandelnden Arzt ist wichtig für die Abklärung der Ziele und Möglichkeiten. Hierzu zählt auch, dass Vorbehandlungen besprochen werden.

  • Allergien: Hyaluronsäure kommt in jedem menschlichen Körper vor und ist deswegen sehr gut verträglich.
  • Abstoßung des Materials: Im Gegensatz zu Fillern aus Kunststoffen, sogenannten permanenten Fillern, besteht bei Hyaluronsäure nicht die Gefahr einer Abstoßung durch den Körper.
  • Nebenwirkungen: Durch die Injektion kann es zu kurzweiligen Schwellungen oder blauen Flecken kommen. Im Gegensatz zu einer Operation gibt es keine anhaltenden äußeren Zeichen des Eingriffs.

Die Behandlungskosten variieren je nach Behandlungsumfang. Sprechen Sie mit uns über Ihren Budgetrahmen, wir werden sicherlich Rücksicht darauf nehmen und Sie entsprechend beraten.

Häufige Fragen zur Nasenkorrektur

Bei einer Nasenkorrektur kann die Nase verkleinert und ihre äußere Form und Länge gezielt verändert werden. Dabei formt die moderne Nasenchirurgie das Nasenskelett auf Grundlage des natürlich-eigenen Gewebes.

Die häufigsten Gründe für diese Operation betreffen rein die ästhetische Wahrnehmung. Jedoch wird eine Korrektur auch zur Funktionsverbesserung der Atmung durch die Nase sowie nach Geburtsdefekten und Unfällen durchgeführt. Die Auswirkung einer veränderten Nasenform auf das Leben sollte dabei von dem Patienten nicht überbewertet werden. Er sollte körperlich gesund und psychisch stabil sein.

Durch individuelle Eigenschaften der Nase eines jeden Patienten, wie die Beschaffenheit von Haut, Knochen, Knorpel, und die Neigung zur Narbenbildung, lässt sich keine allgemeine Vorhersage treffen. Das finale Ergebnis wird von diesen beeinflusst. Hinzu kommt, dass nicht jede Operation ästhetisch sinnvoll oder technisch umsetzbar ist. Während einer Voruntersuchung erläutern wir jedoch die individuellen Möglichkeiten und Erfolgsaussichten der Nasenkorrektur ausführlich anhand von Skizzen und Fotos.

In der Regel dauert der eigentliche Eingriff zwei bis zweieinhalb Stunden und geschieht unter Vollnarkose. Bei bestimmten Korrekturen und Bedingungen ist auch eine ambulante Operation bei örtlicher Betäubung möglich. Ein Aufenthalt in unseren Klinikräumlichkeiten ist nur in Ausnahmefällen nötig.

Schon wenige Tage nach der OP können Sie Ihre neue Nase bewundern. Über Schmerzen klagen dabei die wenigsten Patienten. Das finale Ergebnis der Form lässt sich jedoch erst nach dem Abklingen der letzten Schwellung, welches Wochen bis Monate in Anspruch nehmen kann, erkennen. In den ersten 14 Tagen nach der Nasenoperation bietet dabei ein Nasenstützpflaster den notwenigen Schutz und gibt entsprechenden Halt. Ein Verband (aus Kunststoff) oder eine Metallschiene kommen nur bei aufwändigen Korrekturen zum Einsatz und werden an der äußeren Nase angebracht. Eine Operation der Nasenscheidewand erfordert das Tragen von Nasentamponaden am ersten Tag nach der Korrektur. In der Regel sind Sie nach 14 Tagen wieder bereit für den Alltag.

Die Behandlungskosten variieren je nach Behandlungsumfang. Sprechen Sie mit uns über Ihren Budgetrahmen, wir werden sicherlich Rücksicht darauf nehmen und Sie entsprechend beraten.

Hier geht's zu unserem Shop.

Mehr entdecken