Project Description

PlexR – Plasmalifting

PlexR® ist eines der innovativsten und leistungsfähigsten medizinischen Geräte zur nichtinvasiven Hautbehandlung und wird ab sofort auch bei Moghaddam & Groos eingesetzt!

Eine Laserbehandlung ist in den Köpfen vieler Menschen immer noch mit einem Risiko verbunden, da sie die Verträglichkeit und Sicherheit einer Laser-Anwendung anzweifeln. Ähnlich sieht es mit operativen Eingriffen mit einem Skalpell aus, wie zum Beispiel bei Tränensäcken und Schlupflidern.

Mit PlexR® sind diese Sorgen nun Vergangenheit. Die Plasma-Technologie von PlexR ist gewebeschonend und effektiv und erfüllt dabei die höchsten Sicherheitsrichtlinien.

Außerdem kann PlexR in einem breiteren Spektrum angewendet werden als Laserbehandlungen oder operative Eingriffe: von der Korrektur der Augenlider, über die Hautstraffung an Gesicht und Körper, bis hin zur Entfernung von Narben, Pigmentflecken, Tattoos oder unerwünschten Hautwucherungen.

Vorteile von PlexR® im Vergleich zu Laserbehandlungen und chirurgischen Eingriffen:

  • Nichtinvasiv, d.h. nebenwirkungsarm und sicher

  • Gewebeschonende Sublimation ohne Hautschnitte

  • Keine Wärme-/Hitzeausbreitung

  • Mit reinigender und desinfizierender Wirkung

  • Keine Narkose notwendig: Schmerzarm dank begleitender Ringanästhesie oder topische Anästhesiecreme

  • Intrinsische Wirkung: Der Heilungsprozess wird aktiv gefördert und beschleunigt

  • Je nach Indikation entweder keine oder nur kurze Ausfallzeit nach der Behandlung

  • Narbenfreie Abheilung

Folgende Bereiche können behandelt werden:

  • Lifting – Hautstraffung, zB nichtinvasive Lidstraffung – dynamische nichtinvasive Blepharoplastik

  • Aknebehandlung

  • Tattooentfernung durch Pigmentextraktion unabhängig von verwendete Farbe; nichtinvasive Korrektur von Permanent Make-up

  • Narbenbehandlung

  • Entfernung von Pigmentstörungen: Hyper- und Hypopigmentierungen

  • Konservative Korrektur Entropium – einwärts gekehrtes Unterlid

  • Xanthelasma – Fetteinlagerungen in der Haut

  • Striae distensae – Dehnungsstreifen

  • Faltenbehandlung : radiäre Lippenfalten u.a. – Elastose

  • Hauterneuerung bzw. Verjüngung durch fraktionale Plasmatherapie

  • Entfernung von unerwünschten Hautveränderungen, gewebeschonende Sublimation: Talgdrüsenhyperplasie, Syringome, Fibrome, Verrucae plantares, Verrucae vulgares, Seborrhoische Keratosen, Dermatofibrome, Angiome, Milien, ektopische Talgdrüsen (Fordyce-Drüsen) etc.

  • Hordeolum – Gerstenkorn

  • Chalazion – Hagelkorn

Unsere Leistungen

Soziale Medien

Häufige Fragen zum PlexR – Plasmalifting

Moghaddam und Groos behandelt die jeweiligen Bereiche mit der hierfür speziell erforderlichen Technik.  Die einzigartige PlexR Technologie erzeugt dabei ein atmosphärisches Plasma, das eine präzise Gewebeablation (Abtragung) durch Sublimation (unmittelbarer Übergang eines Stoffes vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand) ermöglicht. Das darunterliegende Gewebe wird durch die fehlende Wärmeausbreitung geschont.  Das abgetragene Stratum corneum (oberen Zellschichten der Haut) erzeugt eine Reaktion in der gesamten Haut. Das PlexR Plasma entfaltet gleichzeitig eine heilende Wirkung, die für eine schnelle und narbenfreie Abheilung sorgt.

Ohne jegliche Betäubung wäre die Behandlung aufgrund der thermischen Einwirkung schmerzhaft. Für eine schmerzarme- bzw. schmerzfreie Behandlung werden eine Betäubungscreme bzw. ein lokales Betäubungsmittel verwendet.

Je nach Indikation gibt es einen Sofort-Effekt, der jedoch aufgrund der vorhergehenden Wundheilung nicht in der Form ersichtlich ist, wie nach abgeschlossener Wundheilung.

Das Resultat einer Behandlung bzw. dessen Dauer hängen von der jeweiligen Behandlungsart ab. Die Entfernung beispielsweise eines Muttermals ist dauerhaft, die Strahlung der Oberlieder hingegen unterliegt ihrem normalen Alterungsprozess und wird einige Jahre vorhalten und unterliegt letztlich ihrer individuellen genetischen Vernanlagung sowie ihrer Lebensweise und vielen anderen exogenen sowie endogenen Einflüssen.

Ja, nach erfolgter Behandlung ist die Haut durch die thermische Einwirkung, ähnlich einer Laserbehandlung, sichtlich verändert und es bildet sich zügig eine oberflächliche Kruste, die gemäß des Wundheilungsprozesses, der jeweiligen Körperregion nach ca. 1-2 Wochen abfällt. Behandlungsdauer?

Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Umfang der Behandlung und ist sehr individuell.

In der Regel sind sie in den meisten Fällen sofort Arbeits- bzw. Gesellschaftsfähig, wenn sie sich durch ein sichtbar behandeltes Areal nicht gestört fühlen und die jeweilige Behandlung sie bei ihrer Tätigkeit nicht beeinträchtigt oder diese für den Wundheilungszeitraum nicht möglich macht.

Sie sind je nach Behandlung und Region, die behandelt wurde, entweder sofort Sportfähig bzw. nach abgeschlossener Wundheilung. Dies kann nur individuell im Vorgespräch erörtert werden.

Die Kosten einer Behandlung gestalten sich individuell anhand der zu behandelnden Region bzw. des Behandlungsaufwandes.

Wir beraten Sie gerne unter Telefon: 02204 4047801

Erfahrungsberichte bei Moghaddam und Groos

Mein Erstes Mal bei einer Faltenbehandlung. Nettes Team und einfache Buchung über die Internetseite. Ich wusste nicht genau was ich haben wollte, mir war nur klar, dass diese Falten weg müssen. Ich wurde sehr gut beraten und bin trotz Angst am Anfang von dem Ergebnis begeistert.

Stephanie Thrakien

Terminbuchung

Buchen Sie jetzt Ihren Beratungs- oder Behandlungstermin direkt online

Wird geladen ...